Logo ChemieFreunde Erkner e.V. Julius Rütgers und historische Teile seines Werks in Erkner Das berühmte Hitze-Druck-Patent Baekelands - die Geburtsurkunde des Kunststoff-Zeitalters - eine der Grundlagen moderner Technik Leo Hendrik Baekeland und sein Bakelizer
Freundeskreises Chemie-Museum Erkner e. V. Freundeskreises Chemie-Museum Erkner e. V. Freundeskreises Chemie-Museum Erkner e. V.

Chemie-Geschichte

Chemische Fabrik Dr. Jordan

Bekannte Namen der Firma

  • Chemische Fabrik Dr. Jordan
  • Chemiefabrik Dr. Jordan
  • ab 1872 - "Werk Treptow" der Gesellschaft für Anilinproduktion (Agfa)

Standorte in der Region

  • Wiesenufer, spätere Lohmühlenstraße in Alt-Treptow (heute Bezirk Treptow-Köpenick)
  • 1924/25 entsteht an diesem Standort in der Bouchéstraße die neue Trockenplattenfabrik der Agfa
  • die Lohmühlenstraße und die Bouchéstraße werden durch die Jordanstraße verbunden, die seit ca. 1895 diesen Namen trägt
    ››› Lageplan bei Google Maps
nach oben

Sie sind herzlich eingeladen mitzuwirken. Haben Sie Ideen zur Erweiterung oder Änderung unserer Sammlungen oder Forschungen? Dann lassen Sie uns das wissen. Nutzen Sie z. B. unser Diskussions-Forum oder eine unserer Veranstaltungen. Oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail.

Notizen zur Chronik

  • vgl. M. A. Jordan
     
  • 1850 - am 11. Dezember Gründung der chemischen Fabrik weit außerhalb Berlins in der Nähe der Mündung Landwehrkanal-Spree
  • Verarbeitung von tierischen Abfällen und Rückständen aus Gasanstalten zu Blutlaugensalz, Berliner Blau und Cyankalium
  • Standortwahl:
    • Lage außerhalb Berlins (Belästigung der Anwohner, Platzmangel)
    • 1845-50 - schiffbare Kanalisierung Landwehrgraben/-kanal (Transport)
    • gute Erreichbarkeit aller vier zu dieser Zeit existierenden Gasanstalten in Berlin durch deren Lage an der Spree bzw. am Landwehrkanal
nach oben
 

Quellen

Literatur

  • ...
nach oben
 

Links

  • ...

Lesen Sie weiter :

Link M.A. Jordan
Link Agfa
Link Notizen zur Chronik
Link Quellen + Literatur
Link Interessante Links
Link aktueller Lageplan
 

Zoom: Anilinfabrik in Berlin-Treptow (Agfa), 1896
Lage der "Anilinfabrik" zwischen Lohmühlenstr. (NW), Jordanstr.(SW) und Bouchéstr.(SO) in Treptow
Kartenausschnitt aus: Berlin u. s. Bauten 1896


       
   
zurückzurück   nach oben nach oben   
 
       
 

 
© ChemieFreunde Erkner e. V.
 
Diese Seite wurde erstellt am 02.04.2007